Programm

  1. Begrüßung Dekan/Dekanatsversammlungssprecher
  2. Impulsreferat (30 Min.) Andreas Dandorfer, Pastoralreferent, ARBEITSSTELLE EHE UND FAMILIE Diözese Regensburg
  3. Praxisbericht (10 Min.) Uwe Störtebecker, Pfarrei Teublitz, erfolgreicher Familienkreisleiter
  4. 4 Workshops: wie stehts in meiner Pfarrei? Was könnten wir machen? (Moderation Dandorfer)
  5. Präsentation der wichtigsten Erkenntnisse aus den Workshops
  6. Effizient Wissenteilen (kostenloser Internetkurs der TH Deggendorf für Ehrenamtliche und Angestellte der Diözese Regensburg) (Popp)
  7. Verschiedenes

Dekanatskonferenz findet  am Mittwoch, 26. Oktober 2016 um 14.15 Uhr

im Pfarrheim der Pfarrei Herz-Jesu Teublitz, Schützenstr. 2, 93158 Teublitz statt.

Nächsten Termine Dekanatskonferenz

Di, 08. November 2016,
  19.00 Uhr
Pfarrheim Rappenbügl, Dekanatsversammlung

Mi,   30. November 2016

14.15   Uhr

Schwandorf St. Jakob

Mi,   25. Januar 2017

14.15   Uhr

Burglengenfeld-St. Vitus
  Pfarrheim St. Michael

Mi,   22. Februar 2017

14.15   Uhr

Leonberg
Mi, 15. März 2017, 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr mit Mittagessen Kloster Ettmannsdorf

Mi,   22. März 2017

14.15   Uhr

Steinberg am See

Di 04.April 2017

19.00 Uhr

Dachelhofen, Dekanatsversammlung

Mi,   03. Mai 2017

14.15   Uhr

Wiefelsdorf

Mi,   21. Juni 2017

14.15   Uhr

Nittenau

Mi, 19. Juli 2017   oder   anderer Tag Mitte Juli

 

Burglengenfeld-St. Josef

Mi,   20. September 2017

Schwandorf-Herz Jesu

Piusheim

Dekanatskonferenz am Mittwoch, 21. September 2016 um 14.15 Uhr

im Piusheim der Pfarrei Herz Jesu, Herbststr. 13, Schwandorf

Es Beginnt in der Pfarrkirche Herz Jesu mit dem Gebet der Non.

Programm

Eucharistiefeier um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Barbara Bodenwöhr in Konzelebration der Priester des Dekanats Schwandorf mit Predigt von Prof. Dr. Mirjam Schambeck sf, Professorin für Religionspädagogik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Die kirchenmusikalische Gestaltung übernehmen Kirchenchöre des Dekanats unter Leitung des Dekanatskirchenmusikers Norbert Hintermeier.

 anschließenden gemütlicher Ausklang des Tages auf dem Kirchplatz mit Begegnung – Musik – Gespräch